Dein Pferd hat Husten, COB, Hautprobleme oder Ekzem?


Meeresklima in Magdeburg

Teste im August die Sole- und Sauerstoffinhalation
in Vogelsang bei Magdeburg.

Dein pferd hat husten?!

Jeder, der schon einmal ein Pferd mit chronischem Husten oder COPD erlebt hat, weiß genau: das wünscht man keinem Pferdebesitzer und keinem Pony.

Wenn du selbst einen Huster hast, kennst du die Probleme genau: Staub, Pollen und trockene Luft machen den Husten schlimmer. Im Sommer ist es zu warm, im Winter reizt die kalte Luft die Bronchien. Je nach Tagesform ist dein Pferd weniger oder gar nicht belastbar, sogar die kleine Geländerunde sorgt schon für schweres Atmen.

Du als Pferdemutti leidest natürlich mit und deine Gedanken kreisen nur um das Wohl deines Lieblings. Du hast vielleicht die Haltung verändert, fütterst möglichst staubarm und hast schon verschiedene Kräuter probiert. Bronchoskopie, Lungenspülung und Cortison sind keine Fremdworte mehr für dich.

Dein Pferd hat hautprobleme?!

Auch Hautprobleme können deinem Pferd sehr zu schaffen machen. Sie sind oftmals langwierig, ihr werdet sie schlecht wieder los und jede geschubberte Stelle treibt dich in den Wahnsinn.
Zaubersalben, Anti-Juck-Sprays und teure Ekzemerdecken gehören zu deinem Alltag und kosten dich Stück für Stück ein Vermögen. Sie helfen mal mehr, mal weniger und mal gar nicht, aber du willst deinem Pferd unbedingt helfen.
 
Auch Haut- und Haaranalysen haben nur teilweise Licht ins Dunkel gebracht, dafür aber Tierarzt- und Laborrechnungen beschert.

Dein pferd ist schlapp und träge?!

Dein Pferd hat keinen chronischen Husten oder Ekzem, ist aber schlapp und unmotiviert? Immer mal wieder ist irgendwo eine kleine trockene Hautstelle, der Fellwechsel will immer nicht so richtig funktionieren oder vielleicht ist hier und da doch vereinzelt ein Hüsteln zu hören?
 
Dabei kennst du dein Pferd auch ganz anders und wünscht dir einen fitten, motivierten Kumpel für Freizeit und Sport. Du willst, dass es deinem Pferd rundherum gut geht und ihr noch lange zusammen fit bleibt.
 

Stell dir vor, wie es wäre...


... wenn dein Huster endlich langfristig freier Atmen könnte, dein Pony Linderung von dem nervigen Juckreiz bekäme und dein Pferd wieder fit und begeistert mit dir über Stock und Stein galoppiert.

Mit Sole- und Sauerstoffinhalation kannst du dein Pferd unterstützen - nachhaltig, auch ohne Meer vor der Stalltür.

wie funktioniert das ganze?!

Der Anhänger

Dein Pferd steht alleine oder noch besser mit einem Kumpel auf dem speziell umgebauten Anhänger. Dieser ist extra groß gewählt, sodass dein Liebling bequem Platz hat und während der Behandlung genüsslich sein Heu mampfen kann.

Die Behandlung

Der Ultraschallvernebler erzeugt feinste, zerstäubte, trockene Sole, während durch den Sauerstoffkonzentrator ionisierter Sauerstoff hinzugefügt wird. So wird ein künstliches Meeresklima erzeugt. Hinzu kommt, dass der Sauerstoff den gesamten Stoffwechsel anregt und so auch das Immunsystem positiv unterstützen kann.

Die Theorie

Durch die Ultraschallverneblung entsteht Solenebel so fein wie Feinstaubpartikel. Dieser Nebel kommt bis tief in die Alviolen der Pferdelunge. Die Sole kann den festsitzenden Schleim lösen und ein Abschleimen positiv unterstützen. Durch das Negativ-Ionisieren des Sauerstoffs wird dieser noch schneller aufgenommen. Das macht dein Pferd munter, kann die Leistungsbereitschaft und Konzentration fördern.

Die Praxis

In der Humanmedizin wird dem Meeresklima eine schleimlösende und vitalisierende Wirkung nachgesagt. Deswegen fahren Menschen mit Atemwegs- oder Hauterkrankungen seit vielen Jahren kurweise ans Meer. Dadurch, dass dein Pferd im Anhänger steht, kann auch die Haut von dem feinen Sole-Sauerstoff-Nebel profitieren - und du natürlich auch!

Die Anwendung

Um die wohltuende Wirkung der Inhalation voll zu entfalten, empfiehlt sich die Anwendung mindestens 1x täglich (30-45 Min.) für 5-10 Tage. Auch weniger Anwendungen können schon positive Effekte bringen - abhängig von der individuellen Situation. Im Anschluss an die Inhalation sollte das Pferd fleißig bewegt werden.

Die Erfahrung

Viele Pferdebesitzer haben die Inhalation im Anhänger schon probiert und berichten von tollen Ergebnissen. Die Technik kommt ursprünglich aus dem Humanbereich. So kannst du sicher sein, dass allerhöhste Ansprüche an die Umsetzung und Hygiene gestellt werden und es sich um hochwertige Top-Produkte und ausgereifte Technik handelt. Diese hat sich seit über 17 Jahren bewährt.

"Ich kämpfe nun seit mehr als 5 Jahre mit ihm und habe mittlerweile eigentlich alles durch, was ihm helfen könnte. Selbst das Inhalieren mit der Maske und Cortison hat nicht geholfen. Der Schnodder wollte einfach nicht laufen. Nach gut einer Woche mit dem Anhänger kam der Schnodder."
"Coco Chanel hat seit Jahren immer wieder Husten, der durch Pilzbakterien am Kehlkopf verursacht wurde. Mit der Pferdeinhalation „Solevernebler“ wurde Coco eine Woche lang täglich eine Stunde lang in eine abgedichtete Pferdebox gestellt und eingenebelt. Seit dieser Inhalationsbehandlung ist sie hustenfrei."
"Jeden Tag wurden die Huster in der Bewegung weniger, der Schleim tropfte heraus oder konnte vom Pferd direkt abgeschnaubt werden."
"Durch den Tierheilpraktiker kamen wir zum Ergebnis, dass er hochgradig allergisch und mit Schimmelpilzen befallen ist. Das Gerät hat uns sehr gut geholfen, er hat auch immernoch schlechte Tage aber es geht ihm im Großen und Ganzen wieder viel besser. Er arbeitet wieder gern unterm Reiter und  vor der Kutsche. Die immer wieder auftretenden Hautprobleme haben wir auch wieder im Griff."
Bei diesen Zitaten handelt es sich um Auszüge von Kundenberichten der Firma OxygenConcept - die Entwickler des Inhalationsanhängers, wie du ihn im August bei uns in Vogelsang bei Magdeburg testen kannst.
Für weitere und ausführlichere Berichte schau auf der Webseite vorbei:

Du willst deinem Pferd helfen...

...aber hast nicht die Möglichkeit, es kurweise an die Nordsee zu stellen, selbst einen Inhalationsanhänger zu kaufen oder eine entsprechende Box einzurichten?

Außerdem bist du unsicher, ob das Ganze auch wirklich so sehr hilft?

Bei uns kannst du die Behandlung mit Sole und Sauerstoff testen und dich selbst überzeugen - egal, ob du einen chronischen Huster oder einen Ekzemer Zuhause hast oder einfach dein Pferd fit und leistungsbereit halten möchtest.

unser Angebot für dich

Wer sind WIR?

Wir sind Linda und Gina von Allerley Pferdefutter.
Wir haben immer wieder Kunden in unserem Futterladen in Vogelsang, die von Husten und Hautproblemen bei ihren Pferden berichten.
Weil uns die Gesundheit deines Pferdes am Herzen liegt, haben wir nach einer Möglichkeit gesucht ganzheitlich zu helfen.
Dabei sind wir auf die Sole- und Sauerstoffinhalation im Pferdeanhänger gestoßen und gemeinsam mit der Firma OxygenConcept und
dem Pferdehof Neue Mühle holen wir deinem Pferd das Meeresklima nach Vogelsang.

Sonderpreise in der Testphase im August!

Für die Testphase im August, in der wir leihweise einen Anhänger von OxygenConcept hier im Raum Magdeburg haben,
bekommst du ganz besondere Testkonditionen.

Egal, ob Einzelnutzung, 10er-Karte oder Komplettpaket - du kannst dich zu besonders günstigen Preisen von der Wirkung überzeugen.
Lass dich und dein Pferd jetzt schon vormerken!

Einzelnutzung

Du willst nur mal testen, ob dein Pferd oder deine Pferde auf den Anhänger gehen und die Behandlung problemlos möglich ist?! Komm zu uns nach Vogelsang und los geht's!

30 Min. Anwendung: 40,- €*
45 Min. Anwendung: 55,- €*

Komplettpaket

Für eine kleine Zahl von Pferden bieten wir auf dem Pferdehof Neue Mühle separate Koppeln an, die du für die Zeit der Inhalationsanwendungen mieten kannst. Heu und Wasser sind inklusive. Du kannst Reitplatz, Roundpen und Halle nutzen und in dem wunderschönen Gelände um Vogelsang ausreiten und sogar mit deinem Pferd bei uns im See schwimmen gehen.

Bis zu 3x täglich kannst du den Anhänger dann mit deinem Pferd benutzen. Außerdem inklusive sind individuelle Käutermischungen von Allerley Pferdefutter - angepasst für dein Pferd. (Mindestaufenthalt 3 Tage)

Komplettpreis (pro Tag): 49,- €* pro Pferd
Preis ab 7 Tage (pro Tag): 43,- €* pro Pferd
Preis ab 14 Tage (pro Tag): 37,- €* pro Pferd
Preis ab 21 Tage (pro Tag): 31,-€* pro Pferd

10er-Karte

Mit der 10er-Karte bekommst du sogar 2 Anwendungen geschenkt! Die 10er-Karten können auch zwischen verschiedenen Pferden aufgeteilt werden.

10x 30 Min. Anwendung: 320,- €*
10x 45 Min. Anwendung: 440,- €*

Inhalation bei dir vor Ort

Sollten auf deinem Hof oder in deinem Stall mehrere Besitzer ihren Pferden das Wellnessprogramm gönnen wollen, kann der Anhänger auch halbtags gemietet und mitgenommen werden. Bei mehrmaliger Mitnahme sinkt der Preis. Für weitere Infos schreib uns eine Nachricht, damit wir dir ein passendes Angebot erstellen können.

Mietpreis halbtags (max. 4 Stunden) 140,- €*





* alle Preise sind inkl. 19 % MwSt.
* in allen Preisen ist auch die Sole-Lösung enthalten

Das sahnehäubchen...

Kräutermischungen

Bei Allerley Pferdefutter bekommst du zur Inhalation eine passende Kräutermischung mit 20 % Rabatt - natürlich individuell auf dein Pferd zugeschnitten und aus besten Kräutern ohne künstliche Zusätze.

In dem Komplettpaket sind die Beratung und eine abgestimmte Kräutermischung bereits inklusive.

Behandlung durch Tierheilpraktikerin

Tierheilpraktikerin Annette Strobach steht für dich und dein Pferd vor Ort bereit und kann mit unterstützenden Behandlungen dienen. Je nachdem, was dein Pferd braucht, hilft sie unter anderem mit Akupunktur, Laser- und Magnetfeldbehandlung oder Horizontaltherapie.

Gästewohnungen für Besitzer

Auf dem wunderschönen Pferdehof stehen außerdem zwei Gästewohnungen zur Verfügung, die du bei Bedarf mieten kannst. Mach aus der Kur für dein Pferd einfach einen gemeinsamen Urlaub. In Vogelsang wird der Traum

Weil dein pferd es verdient

Registriere dich unverbindlich und wir merken dein Pferd für die Anwendung im Inhalationsanhänger vor.